Almburger

Almburger Relaunch

► Logo-Design       ► Webdesign       ► SEO

Der Almburger ist eine geschützte Kreation von Zedler-Catering, deren Webseite ich ebenfalls überarbeiten durfte. Er vereint typisch bayrischen Spezialität zu einem neuen Genusserlebnis und kann in verschiedenen mobilen Gastronomien von Zedler-Catering erworben werden.

Logo Entwicklung
Inspiration

Die Idee für das Logo war es, die Alm und den Burger nicht nur auf kulinarischem Weg zu vereinen, sondern auch auf grafischer Ebene.

Bei der “Alm” denkt man natürlich als erstes an die beeindruckenden Bergketten die weit in den Himmel ragen. Diese lassen sich relativ einfach darstellen und wurden schon in vielen Firmenlogos verwendet.
Der klassische “Burger” kann mit verschiedenen Zutaten belegt werden, aber eine Komponente ist immer vorhanden, das Brötchen. Hier gibt es mittlerweile eine reiche Auswahl an Sorten und Variationen, jedoch ist die Form im Grunde immer die selbe.

Finales Design

Basierend auf dieser Idee, habe ich verschiede Logo-Designs entwickelt, bei denen entweder ein Teil des Brötchens oder der Belages durch die Alpen ersetzt wurde.

Für den Kunden kamen verschiedene Logos in Frage. Zedler-Catering konnte sich schnell für eine stark reduziert Variante entscheiden, die sich auch bei geringer Größe und Auflösung noch erkennen lässt.

Der Kunde wollte das Logo außerdem auf verschiedenen Printmedien, wie Flyer oder Visitenkarten drucken lassen.

Webdesign
Optimierung der WordPress-Seite

Der Kunde war mit dem alten Design der Webseite nicht mehr zufrieden. Hierbei handelte es sich um einen eher schlichten One-Pager, der vom Inhaber selber erstellt, aber nach eigenen Angaben, nie wirklich fertiggestellt wurde.

Neben optischer Anpassungen mussten einige technische Anpassungen vorgenommen werden, um die Seite auf den neuesten Stand zu bringen. Fehlende Optimierung der Bilder führte zu langen ladezeiten und außerdem war die Webseite nicht responsive.

    Farben
    Die neue Seite sollte, durch den Einsatz von Holz im Hintergrund, einen rustikalen Look erhalten und damit eher das Gefühl vom bayerischen Landleben transportieren. Dazu kommen keine weiteren Farben zum Einsatz.
    Bei der Typo wollte der Kunde bei der selbstgewählt Schrift “Impact” bleiben.

    Weiss
    #fff

    Schwarz
    #000

    Fullscreen-Design

    Im Mittelpunkt des Fullscreen Designs stehen
    bildschirmfüllende Fotos der Produkte. Über sie werden
    verschiedene Inhalte zentral auf der Startseite präsentiert.
    Dabei kann, durch einen Klick auf den Pfeil am oberen oder unteren
    Bildschirmrand, der Inhalt in die jeweilige Richtung verschoben werden.
    Dadurch entsteht der Eindruck einer sehr werblichen Präsentation des Produktes.